BMW 327 und EMW 327

Ihr Traumklassiker?

1937 brachte BMW das elegante, stromlinienförmige Cabriolet BMW 327 auf den Markt, dem 1938 das entsprechende Coupè folgte. Bis 1941 wurden etwa 1600 Cabriolets und 265 Coupès in Eisenach produziert, wo sich damals die zentrale Produktionsstätte von BMW befand. Nach Rechts- und Lizenzstreitigkeiten zog sich BMW 1952 aus Eisenach und der sowjetischen Besatzungszone zurück. Aus BMW wurde in Eisenach daraufhin EMW (Eisenacher Motorenwerke) und aus dem blau-weißen Logo ein rot-weißes. Unter diesem Label wurden 1952 bis 1955 ca. 500 Cabriolets und Coupès EMW 327 gefertigt - nahezu unverändert zum Vorkriegsmodell BMW 327. Wir sind spezialisiert auf die Restaurierung von EMW 327 als auch BMW 327 und haben darin langjährige Erfahrungen.

Bei Klassikerfreunden sind beide Modelle gefragte Sammlerobjekte - wobei der EMW das seltenere Modell ist. Vielleicht ist das ja IHR Traumklassiker.

Exposé anfordern

‹ zurück zur Übersicht der Automobile