Mercedes Benz 600

Restaurationsobjekt

Der von 1963 – 1981 gebaute Mercedes 600 (Baureihe 100) vereint Eleganz, Luxus und technische Perfektion. Dabei war jeder Mercedes 600 ein Einzelstück – ausgestattet nach den individuellen Wünschen des Käufers. Der Mercedes 600 wurde von Staatsoberhäuptern, Aristokraten, Wirtschaftsmagnaten und erfolgreichen Vertretern des Showgeschäfts gefahren und diente neben dem sicheren Reisen in komfortablem, gediegenem Ambiente vor allem Repräsentationszwecken und der Demonstration von Wohlstand, Macht und Souveränität seines Besitzers.

Das Fahrzeug war bis 2016 auf den kanarischen Inseln zugelassen. Ende 2016 kam das Fahrzeug nach Deutschland und wurde dort einer technischen Inspektion unterzogen.

Der Mercedes ist ein Restaurationsobjekt!

Er ist grundsätzlich fahrtüchtig, bedarf aber einer Reihe von Reparatur- und Restaurationsarbeiten. Motor und Getriebe sind in Ordnung, ggf. sind Tank und Kraftstoffzufuhr zu reinigen und bei Bedarf zu erneuern. Bremsen und Luftfederung wurden bereits überholt (Rechnung vorhanden). Kleinere technische Mängel am elektrohydraulischen System müssen repariert werden (z.B. Antriebe Fensterheber, Türschlösser u.ä.), insbesondere müssen Dichtungen und Verschleißteile gewechselt werden. Die Karosserie hat einige Roststellen, jedoch keine Durchrostungen im Unterboden. Die Innenausstattung ist abgenutzt und hat kleinere Schadstellen. Die Reifen müssen erneuert werden, da sie noch aus dem Jahr 1990 stammen.

Preis auf Anfrage

Baujahr 1971
Leistung 250 PS
Hubraum 6332 ccm
Farbe silber metallic / blaues Dach
Innenausstattung dunkelblaue Leder-Innenausstattung, Colorverglasung, zeitgenössisches Radio, zeitgenössisches Telefon
Exposé anfordern

‹ zurück zur Übersicht der Automobile